Bobath-Therapie

Das Bobath-Konzept bietet einen problemlösungsorientierten Zugang zur Befunderhebung und zur Behandlung von Menschen mit Störungen von Funktionsfähigkeit, Bewegung und Haltungskontrolle aufgrund einer Erkrankung oder Verletzung des zentralen Nervensystems.

Die Basis bildet das Verbessern der Haltungskontrolle und der selektiven Bewegungen mittels “Bahnung”.

Dieser Zugang zur Rehabiliation von Erwachsenen mit Gesundheitsstörungen des zentralen Nervensystems gründet sich auf der Arbeit von Berta und Karel Bobath und wurde über die vergangenen 50 Jahre stetig weiterentwickelt.

Impressum